Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Teilnehmende Betriebe

Per 31. Juli 2014 nehmen 98 Tourismusbetriebe am Projekt teil, davon 92 Hotels. Sie haben das grosse Sparpotenziel erkannt und haben mit der EnAW die für die CO2-Abgabe erforderlichen Verträge abgeschlossen. Gegenüber dem Bundesamt für Umwelt BAFU haben sie sich verpflichtet, ihren CO2-Ausstoss zu reduzieren.

 Die beteiligten Hotelbetriebe bieten 35% der Zimmer der Bündner Hotellerie an und verzeichnen 50% der Übernachtungen. Damit macht das Leuchtturm-Projekt Energiesparen zum Thema in der ganzen Hotel- und Tourismusbranche – auch über die Kantonsgrenzen hinaus. So sind in den Kantonen Wallis und Bern 40 Hotels dem Beispiel der Bündner Betriebe gefolgt und haben eine Vereinbarung mit der EnAW und dem BafU abgeschlossen.